WAS MEINE KLIENTEN SAGEN

Quantenheilung


Liebe Stefanie Maria,
was ich an dir sehr schätze ist deine positive und verständnisvolle Art.
Die Art und Weise wie Du deine Unterstützung zum Ausdruck bringst ist einfach nur toll. Man fühlt sich sofort wohl, abgeholt und verstanden. Du bist ein so "gspühriger" und feinfühliger Mensch.
Danke für dein So-Sein ❤️

Danke für diese wunder-volle Behandlung und das Erkennen dürfen "das ist ja nicht meins" ;-) Es fühlt sich seither sehr viel leichter und freier an - einfach toll! Freue mich schon auf das nächste Mal :-) Herzensgrüsse aus der Schweiz.


Ziska 27.08.2021

Quantenheilung


Ich hatte im August meine erste Quantenheilung Trotz einer gewissen Skepsis habe ich mich darauf eingelassen und war über die Wirkung schon während der Behandlung sehr überrascht Mein Fazit: Traut euch, ich werde es wiederholen.


Wolfgang Z.

Quantenheilung


Liebe Stefanie Maria, danke Dir für Deinen heutigen Besuch. Auch unsere zweite gemeinsame Anwendung war wieder super positiv. Dein gesamter Besuch hat mir sehr viel Spaß gemacht. Du konntest Deine offene und herzliche Art, dein Lachen und das strahlende freudige Gesicht wieder super einsetzen um sofort eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Unsere Verabredung dauerte heute sehr lange und war dennoch kurzweilig. Danke auch dafür, dass Du Dir die Zeit nehmen konntest. Alles in allem bin ich heute Abend sehr entspannt, muskulär wie emotional, bin gut gelaunt und kann die vergangenen, für mich doch sehr schweren, Wochen gut wegstecken. Es fiel mir heute Abend auch deutlich leichter einen schmerzfreien Zustand zu erlangen. Meine Erfolge in den letzten drei Jahren waren schon sehr groß. Ich habe das Gefühl, dass Deine Gabe diesen langwierigen Prozess doch noch etwas unterstützen und beschleunigen kann. Somit freue ich mich auf's nächste Mal! Liebe Grüße


Matthias 30.10.21

Quantenheilung


Ein trauriger Anlass, dennoch möchte ich gerne dieses Feeback mit euch teilen.

Ich kann nur unterstützen, für das Beste was geschehen darf...

und was das ist, dass entscheidet dann der liebe Gott/Universum.


Liebe Frau Stefanie-Maria,

aus tiefstem Herzen danke ich Ihnen für das, was Sie für meinen Sohn Timo getan haben ohne ihn zu kennen.

Was für eine wunderbare Reinigung Timo vor seinem Tod erfahren hat durch Ihre außergewöhnliche Behandlung. Auch wenn er gegangen ist, bin ich fest davon überzeugt,

dass er dadurch leichter und schneller im Licht angekommen ist.

Voller Bewunderung habe ich allen erzählt, dass Sie Timo so gelesen haben als wären Sie mindestens 20 Jahre eng befreundet mit ihm.

Meine Tochter und ich wollen auch zeitnah eine Quantenheilung bei Ihnen machen, es ist so wichtig. Es ist so bedeutungsvoll für die Zukunft endlich Gepäck loszulassen, frei und leicht zu sein.

Sie sind einfach großartig, mögen Sie vielen Menschen dabei helfen, wieder heil zu werden und an sich zu glauben.

Eine liebe Umarmung aus der Ferne


Ingrid 04.04.2022


Quantenheilung


Ich folge Stefanie schon länger und vor ein paar Wochen habe ich mich entschieden eine Quantenheilung-Anwendung auszuprobieren. Ich bin ein Mensch, dem immer noch schwer fällt Hilfe anzunehmen aber auf Stefanie konnte ich mich vollkommen einlassen. Es war eine Anwendung über die Ferne und Stefanie bekam von mir nur ein paar allgemeine Informationen über meinen Gesundheitszustand. Die Antwort von ihr hat mich umgehauen. Sie hat persönliche Dinge angesprochen, die nur ich wissen konnte. Alles war danach klar aber auch schmerzhaft, denn die eigentliche Arbeit fing ab diesem Zeitpunkt erst an. Seitdem sind mittlerweile 3 Wochen vergangen und es verändert sich unheimlich viel bei mir, sowohl in meinem privaten als auch beruflichen Leben. Ich bin viel offener mir gegenüber und akzeptiere alle meine Empfindungen und verurteile mich nicht nicht dafür. Es sind Themen hochgekommen mit denen ich richtig zu kämpfen hatte und es fällt mir mit jedem weiteren Tag leichter auf weitere Blockaden einzugehen und sie gehen zu lassen. Ich bin glücklich den Schritt gewagt zu haben etwas komplett für mich Neues auszuprobieren und für diese Anwendung unheimlich dankbar. Probiert es selbst aus, ich empfehle Stefanie Maria wärmsten weiter! Ihr seid bei ihr in wirklich guten Händen!


Monika 21.05.2022


Quantenheilung, Tiertelepathie & Tierenergetik


Durch eine Bekannte wurde ich auf Stefanie Maria aufmerksam. Ich finde Quantenheilung und Tierenergetik wahnsinnig interessant und dachte mir, was hast du schon zu verlieren? Zuerst haben wir uns meinem armen, geplagten Hund gewidmet, bei dem seid 2 Jahren kein Tierarzt irgendwas findet. Er hat extremen Nasenauswurf. Richtig viel ,zäh und gelb. Dank der Behandlung von Stefanie und einem Zeichen, dass ich zusammen mit dem Auswurf unter den Futternapf gelegt habe, geht es ihm schon deutlich besser. Während der Behandlung war es auch total faszinierend. Er hat meistens einen heißen Kopf ,so auch an diesem Tag. Danach war er normal . Stefanie fühlte auch anhand der Tiertelepathie, dass es Loki im Hals "kribbelte" . Sie vermutete eine Allergie . Daraufhin habe ich die Unterlagen vom Tierarzt nochmal raus gekramt und tatsächlich. Ganz leicht hatte er da auf Hausstaub reagiert ,was mir keiner gesagt und ich nicht gesehen hatte. Da mich das alles echt beeindruckt hat,wollte ich wissen ,was Stefanie bei mir erreichen kann. Ich habe auch schon seit Jahren Rücken Probleme und einen Bandscheibenvorfall. Habe schon etliches ausprobiert. Liebscher und Bracht usw. Das ganze hat es verbessert aber irgendwie merkte ich, da ist noch was " blockiert " Stefanie war dann wieder persönlich bei mir und die Behandlung war der Hammer. Es war so intensiv und einfach unbeschreiblich. Sie hat hinterher Sachen gesagt ,die sie nicht wissen konnte und mich auf meine Themen aufmerksam gemacht an denen ich natürlich auch hinterher noch arbeiten muss. Sie hat die Blockaden gelöst und am nächsten Tag ging es mir tatsächlich schon besser. Auch 4 Wochen später merke ich noch einen deutlichen Unterschied. Krass war auch ,dass sie sagte ,ich hätte eine Blockade im linken Handgelenk. Das hat mich verwundert, denn da hatte ich noch nie Probleme . Tatsächlich kamen da dann am Tag später Schmerzen. (Erst verschlimmerrung ) Nach 2 Tagen war es weg. Auch meine Tochter habe ich wegen ihres dauer Hustens behandeln lassen . Die erste Nacht danach war auch wieder eine Erstverschlimmerung mit 1 Stunde Husten am Stück aber seitdem ist Ruhe 🙂 . Stefanie Maria ist auch so eine mega sympathische Person, bei der man sich ohne Probleme fallen lassen kann. Ich bin restlos begeistert und kann es jedem nur empfehlen.


Barbara 31.05.2022

Quantenheilung  Feedback vom 30.06.2022


Stefanie Maria du bist einfach die Beste!

Ich darf euch heute eine ganz tolle Erfahrung schildern, die uns widerfahren ist. Es fängt nicht ganz so schön an, endet aber dank Stefanie Maria damit, dass wir Ärzte vor einem Rätsel stehen sahen.

Mein Vater, 72 Jahre, ist nach jahrelangen Bauchschmerzen am Sonntagnacht, 19. Juni mit dem Krankenwagen ins KH eingeliefert worden, nachdem die Schmerzen in dieser Nacht den absoluten Höhepunkt erreicht hatten und er vor Schmerzen nur noch gezittert hat und schließlich umgefallen war.

Nach 2 Tagen Untersuchungen im KH und weiteren qualvollen Schmerzen, sowie heftige Atemnot, Lungen- und Herzprobleme, wurde endlich der Befund „Gallensteine“ festgestellt. Am 3. Tag wurde bei einer Endoskopie festgestellt, dass unverzüglich eine Not-OP durchgeführt werden muss, da die Blase durch Unmengen von Steinen, zu platzen drohte und er immer schlechter Luft bekam.

Meine Mutter und ich haben davon nichts mitbekommen. Als wir ihn besuchen wollten, haben wir zur Antwort bekommen, er sei in einem sehr kritischen Zustand in den OP geführt worden und nach 4 Stunden immer im OP. Als er danach in die Intensivstation kam, sprach der Arzt mit uns und meinte, durch die jahrelange Entzündung der Steine, hatten die Lunge und das Herz schon massiv gelitten und seien angegriffen und bereits auch hochgradig entzündet. Die Blase wurde samt vergammelter Steinen von 4! Ärzten entnommen. Sein Körper sei dermaßen geschwächt und man müsse damit rechnen, dass er minimum 3 Tage in der Narkose bleiben muss, da er beatmet werden muss wg. der sehr eingeschränkten Lungenfunktion. Da er bereits einen Herzbypass gesetzt bekommen hatte, sei sein Herz auch sehr geschwächt. Zu diesem Zeitpunkt kann nur abgewartet werden und hoffen, dass sich die Lunge und Herz erholen.

Völlig am Ende nahm ich mit Stefanie Maria Kontakt auf und bat sie darum, eine Quantenheilung für meinen Vater zu machen. Sie nahm sich sehr liebevoll die Zeit für mich und hat direkt am selben Tag eine Quantenheilung aus der Ferne mittels eines Bildes von meinem Vater gemacht. In dieser Sitzung ging es hauptsächlich um die Lungenfunktion.

Was soll ich sagen?!? Am nächsten Morgen rief ich beim Arzt an, wie der Stand der Dinge ist. Er meinte, er sei kritisch krank, man müsse abwarten und er wird noch weitere Tage beatmet werden müssen.

Mittags am selben Tag ruft mich meine Mutter an und teilt mir mit, sie sei gerade im KH und würde mit meinem Vater reden! Der Beatmungsschlauch sei gezogen worden, da die Lungen ihre Funktion wundersamerweise wieder aufgenommen hat und er nur noch durch einen Nasenschlauch beatmet werden muss. Für die Ärzte war es unfassbar, dass das so schnell in die richtige Richtung ging. Als ich dann selber zu ihm ins KH ging, konnte ich mich selber davon überzeugen.

Nun gab es allerdings das Problem, dass er durch den Beatmungsschlauch einen starken Hustenreiz hatte und er sich bei jedem Husten vor Schmerzen krümmte, da er im Oberbauch die Wundnaht von

ca. 30 cm hat.

Ich rief Stefanie Maria an und erzählte ihr von dem tollen Erfolg und von der neuen Situation. Daraufhin machte Sie eine am Abend eine Quantenheilung um den Hustenreiz zu lösen und spürte in ihn hinein. Ging dabei sogar an die frische Luft und musste etwas Schleimartiges ausspucken. Danach war es in ihr gelöst.

Als ich am nächsten Tag zu meinem Vater ging, war er doch tatsächlich von den schlimmen Hustenreizen befreit. Unglaublich!!! Ich habe ihm dann erzählt, was wir gemacht haben und er war so unendlich dankbar dafür. Ich habe ihm dann gesagt, er solle mir bitte von allen Visiten berichten, da ich das dann Stefanie Maria weitergeben werden und sie evtl. mit der Quantenheilung noch mehr bewirken kann.

Mein Vater, der mir sonst nie sein Leid klagt, erzählte mir dann ganz offen, dass die Ärzte nach wie vor nicht fassen können, was da passiert sei, machen Sie aber über seinen hohen Blutdruck Gedanken, der bei 180/? lag.

Am Abend habe ich natürlich wieder Stefanie Maria angerufen. Habe ihr von dem Blutdruck erzählt. Die 3. Quantenheilung am 3. Abend hintereinander war dann schwerpunktmäßig auf den Blutdruck ausgerichtet.

Am selben Abend zur Quantenheilungszeit war der Blutdruck einmalig bei 150/? danach die 2 Folgetage aber immer wieder bei 180 bzw. 170/?

Gestern nun am 29.06. hatte er einen absoluten Traumblutdruck von 129/82.

Heute ist mein Vater aus dem Krankenhaus entlassen worden mit einer gut funktionerenden Lunge, alles Wasser ist aus der Lunge draußen, einem super Blutdruckwert, und einem Strahlen auf dem ganzen Gesicht, dass er es geschafft hat.

Vielen Dank! Es ist so unglaublich toll, was Quantenheilung bewirken kann.